"Lübeck im Film" Reihe, letzte Vorführung: STAHLNETZ am 7. Dezember 2018 im KoKi Lübeck

Die letzte Vorführung der "Lübeck im Film" Reihe findet am Freitag, 7. Dezember 2018 um 20:00 Uhr im Kino Koki (Mengstr. 35, 23552 Lübeck) statt. Gezeigt wird der Film "Stahlnetz - Nacht zum Ostersonntag", Regie: Jürgen Roland, Deutschland 1965 (94 Min.).

Zum Film: In der Nacht zum Ostersonntag wird der schwer beschädigte Wagen eines Lübecker Taxifahrers aufgefunden. Alles sieht nach einem Verkehrsunfall aus. Es stellt sich aber heraus, dass ein Verbrechen vorliegt. Wer hat den Taxifahrer erschossen? Die Kriminalpolizei beginnt mit der Spurensuche, Verhöre zahlloser Verdächtiger folgen. Im „Stahlnetz“ verfangen sich viele kleine Fische, die nichts mit dem Mord zu tun haben, aber am Ende findet sich darin schließlich der Mann, der den tödlichen Schuss abgefeuert hat. Sorgfältiger und spannender Krimi mit hohem Lübecker Lokalkolorit.

Cast: Jürgen Draeger (Martin Postier), Edith Mill (Kriminalkommissarin Hamann), Herbert Thiede (Kriminaloberkommissar Bleicken), Gerhard Hartig (Kriminalkommissar Pölchau) uvm.

Tickets können an der Abendkasse im Kino oder online vorab gekauft werden über Lübeck-Ticket: https://shop.luebeck-ticket.de/luet/events/1/list/Nzg3NjcwNjE0MjQyNTg1Mzg0NTM0MTI5MzUxMzE3MDc5NzYzMzQ1ODg2MDgxOTM5/202143-733117/?fbclid=IwAR1210w9wrSqcddhe4NqV4l97oTTO8_nCR4tves0kHyogN1by8un8t4t1zk

Eintritt: 6,00 Euro, erm. 4,50 Euro
Einlass: ab 19:30 Uhr (freie Platzwahl)