Der NDR - Sponsor der NFL
Home  News  Program  Timetable  Awards  Info  Press  Search  Archive   
--

News   <
*  
   

Dokumentarfilmpreis der IG-Metall - Begründung der Jury

Lübeck, 4. November
 
Anläßlich der 43. Nordischen Filmtage Lübeck 2001 vergibt die Jury den mit 5.000 Mark dotierten Dokumentarfilmpreis der IG-Metall an:
 
Das Trauma Vietnam, Teil I und II / The Trauma of Vietnam, Parts I and II
 
Der Film „Das Trauma Vietnam“ ist ein mutiger und zugleich dokumentarisch fesselnder Film. Er verzichtet auf eindringliche emotionale Bilder und überzeugt durch seine analytische Distanz. „Das Trauma Vietnam“ ist von einer erschreckenden Aktualität, der man sich nicht entziehen kann. Er fordert die Auseinandersetzung mit dem Zeitgeschehen und zwingt gleichzeitig zur kritischen Auseinandersetzung mit der Gegenwart.
 
 
Die Jury setzte sich zusammen aus:
Siegfried Kasang, Betriebsrat, Dräger Medical AG
Marion Niemann, Dipl.-Verwaltungswirtin, Hansestadt Lübeck, Bereich Behindertenhilfe
Klaus-Dieter Zander, Vertrauensmann, Dräger Aerospace, Arbeitskreis Kultur der IG Metall
Svenja-Christina Zipf, Kaufmännische Angestellte, Dräger Safety

 

Documentary Film Prize of the IG-Metall - Statement of the Jury

On the occasion of the 43rd Nordic Film Days Lübeck 2001 the Jury awards the Documentary Film Prize of the IG-Metall amounting to 5,000 marks to:
 
Das Trauma Vietnam, Teil I und II / The Trauma of Vietnam, Parts I and II
 
for the following reason:
 
“The Trauma of Vietnam” is a courageous and gripping film. It has no need of emotionalised images and convinces through analytical distance. “Trauma” is of frightening topicality, which draws in the viewers. It demands dealing with contemporary events and forces us at the same time to deal critically with the present.
 
 
The Jury consists of:
Siegfried Kasang, Betriebsrat, Dräger Medical AG
Marion Niemann, Dipl.-Verwaltungswirtin, Hansestadt Lübeck, Bereich Behindertenhilfe
Klaus-Dieter Zander, Vertrauensmann, Dräger Aerospace, Arbeitskreis Kultur der IG Metall
Svenja-Christina Zipf, Kaufmännische Angestellte, Dräger Safety


 
zurück zur Übersicht der Preisträger