Metanavigation / Stadtporträt deu
Samstag, 21.09.2019 21°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Digitales Pressedienstarchiv

Projekt “Liebe, Sex und mehr ...” startet am Montag

020684L 2002-09-18

“Liebe, Sex und mehr ...” ist der Titel eines Projektes für Jugendliche, das am Montag, 23. September, in der Königsstraße 23 startet. Veranstaltet wird es von der Kreuz-Kirchengemeinde Lübeck, der St. Jakobi-Kirche und der Evangelischen Jugend Lübeck in Zusammenarbeit mit der AIDS-Pflege Lübeck, der Lübecker AIDS Hilfe e. V. und dem Gesundheitsamt. Das Projekt soll bis zum 29. November dauern.

Ziel ist es, mit Hilfe eines erlebnisorientierten Ansatzes Jugendlichen die Thematik HIV und Aids näherzubringen und sie zu einem sensiblen und eigenverantwortlichen Umgang anzuhalten. Das Projekt ist in drei Schritte unterteilt:

  1. Mitmachparcours zum Thema HIV und Aids:
    Der Parcours ist in fünf Stationen unterteilt und lädt auf spielerische Weise zu einem Einstieg in die Aids-Thematik ein. Jede Station stellt einen speziellen Aspekt von HIV und Aids heraus. So werden Piktogramme, Verhütungsmittel und ein Glückswürfel eingesetzt, um mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Der Mitmachparcours wird in den Räumen der Evangelischen Jugend Lübeck, Königstraße 23, angeboten.
  2. Religionspädagogische Begleitung:
    In einem zweiten Schritt wollen die Initiatoren des Projektes mit den Unterrichtenden, Schülerinnen und Schülern sowie Konfirmandinnen und Konfirmanden anhand konkreter Themenbereiche, zum Beispiel “Aids beginnt im Kopf”, ins Gespräch kommen. Geplant sind Unterrichtsbesuche und Diskussionen direkt in den Schulen.
  3. Rückmeldephase:
    Der dritte Schritt fordert die Teilnehmer auf, sich auch nach Abschluß des Projektes mit dem Thema auseinanderzusetzen. Rückmeldungen, aber auch Exponate und Collagen sollen an die St. Jakobi-Kirche, zu Händen Mara Merckens, Am Jakobikirchhof 5, Lübeck, eingereicht werden. Diese Arbeiten werden dann in einer Ausstellung im November in St. Jakobi zu sehen sein. +++

Hinweis an die Medienvertreter und -vertreterinnen: Die Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, 23. September, um 19 Uhr in der Königstraße 23 statt. Die Schirmherrschaft hat Senator Wolfgang Halbedel übernommen. Er wird durch Detlev Hinselmann, stellvertretender Bereichsleiter des Gesundheitsamtes, vertreten. Zu dieser Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen.


Zurück zur Übersicht