Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 20.09.2019 16°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Digitales Pressedienstarchiv

Ausstellung über Slawenmission im Mittelalter verlängert

020680LK 2002-09-17

Die Ausstellung “Heiden und Christen - Slawenmission im Mittelalter” im Kulturforum Burgkloster, Hinter der Burg 2 - 6, ist bis zum 20. Oktober verlängert worden. Es handelt sich um eine gemeinsame Ausstellung des Dommuseums in Bremen, des Burgwallmuseums in Oldenburg und des Bereichs Archäologie der Hansestadt Lübeck.

Die slawische Siedlung Alt Lübeck symbolisiert sowohl die heidnische Kultur als auch das frühe Christentum hier im Norden. Zum Anlaß der 150jährigen Wiederkehr der ersten Ausgrabung an diesem Ort wird die Schau in Lübeck gezeigt. Außer den heidnischen und christlichen Bräuchen werden die Aufstände der slawischen Bevölkerung ebenso wie die Geschichte der Mission aufgrund archäologischer Funde in aufwändigen Inszenierungen thematisiert. Die hochrangigen Exponate stammen im wesentlichen von intensiven Ausgrabungen in den slawischen Siedlungen Alt Lübeck und Oldenburg sowie im Bremer Dom.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. Das Kulturforum Burgkloster ist täglich, außer montags, von 10 bis 17 Uhr, ab Oktober bis 16 Uhr geöffnet. +++


Zurück zur Übersicht