Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 16.10.2018 19°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Autobahnbrücke West: Arbeiten an den Fahrbahnübergängen
180877L 2018-10-01


K 13 Padelügger Weg/BAB A1: Gemeinsame Maßnahme des LBV und der Hansestadt Lübeck

Die Fahrbahnübergänge auf der Autobahnbrücke West, im Zuge des Padelügger Wegs, werden ab dem heutigen Montag, 1. Oktober bis Freitag,1 9. Oktober 2018, instandgesetzt

Die Arbeiten erfolgen spurweise, so dass in jedem der insgesamt drei Bauabschnitte je ein Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung steht.

Die Instandsetzung ist notwendig, da sich aufgrund des hohen LKW-Anteils auf der Brücke starke Verformungen gebildet haben, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Die geschädigten bituminösen Übergänge werden herausgefräst und durch neue ersetzt. Anschließend werden Glasfaserplatten in die Konstruktion eingesetzt, um einer erneuten Spurrillenbildung vorzubeugen.

Mit den Instandsetzungsarbeiten, die in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr S-H, Niederlassung Lübeck erfolgen, wurde die Firma ABV Bau Ullrich aus Neumünster beauftragt. Die Baukosten betragen circa 65.000 Euro.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. +++


Zurück zur Übersicht