Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 26.04.2018 14°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Vortrag über die Friesen im Museum für Natur und Umwelt
180306L 2018-04-04


Traditionen, Selbstverständnis und Gegenwart der friesischen Volksgruppe

Die Friesen sind eine offiziell anerkannte nationale Minderheit in Deutschland. Schätzungsweise 50.000 von ihnen leben in Schleswig-Holstein.

Das Museum für Natur und Umwelt und die Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde e.V. laden am Donnerstag, 12. April 2018, zu einem Vortrag von Prof. Dr. Thomas Steensen (Nordfriisk Instituut, Bredstedt) ein, der die Traditionen, das Selbstverständnis und die Gegenwart der friesischen Volksgruppe in Deutschland behandelt. Prof. Dr. Steensen geht darin unter anderem auf die Vielfalt der Bauernhausformen und die Besonderheiten der friesischen Sprache ein, wie auch auf das Friesen-Bild in Literatur und Malerei.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und dauert circa eine Stunde. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei; um eine Spende wird gebeten. +++


Zurück zur Übersicht