Metanavigation / Stadtporträt deu
Montag, 19.02.2018 2°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Workshop: Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist
180107L 2018-02-05


Anfänger und Fortgeschrittene können die älteste Form des Handwerks ausüben

Am Sonntag, 11. Februar 2018, findet der nächste Schmiedeworkshop im Lübecker Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk, Kokerstraße 1-3, statt.

Unter der Anleitung erfahrener Schmiede lernen Kinder und Erwachsene in dem beliebten Workshop „Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist“ das traditionsreiche Schmiedehandwerk kennen. Interessierte Besucher dürfen selbst Hand anlegen und kleine Schmiedestücke wie Haken, Messer oder Schraubenzieher herstellen. Fortgeschrittene Nachwuchsschmiede können sich auch an schwierigere Werkstücke heranwagen oder ihren Erfahrungsschatz unter Anleitung der Schmiede erweitern. Bei dem Workshop wird das glühende Eisen mit starken Hämmern auf dem Amboss in die gewünschte Form gebracht.

Diese älteste Form des Handwerks wird auch Freiformschmieden genannt und gehört zu einer der wichtigsten historischen Fertigkeiten der Menschheitsgeschichte.

Der Workshop findet von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro / Ermäßigte und Kinder 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. +++


Zurück zur Übersicht